Es klingelt, der Paketbote steht vor der Tür und Du siehst schon am Aufdruck des Kartons, dass es sich um Blumen von Bloomy Days handelt. Da ist die Freude natürlich groß. Nun schnell ins Wasser mit den Blümchen! Aber genau hier wirst Du unsicher – weil Du nicht weißt, ob dieses Arrangement überhaupt in Deine Vase passt ….

Keine Angst! Genauso, wie es für jeden Topf einen Deckel gibt, findet sich für jedes Arrangement eine passende Vase – und falls nicht, kannst Du die Blumenstiele einfach kürzen.

In diesem Blogbeitrag wollen wir Dir anhand unseres Arrangements „Beste Grüße“ zeigen, dass Du nicht unzählige verschiedene Vasen zu Hause haben, sondern einfach nur mutig zur Schere greifen musst, um Dein Arrangement in Szene zu setzen.

Die hohe Vase

Wenn Deine Blumen von Bloomy Days geliefert werden, dann sind die Blumenstiele meist relativ lang. Vor dem Versenden schneiden wir die Blumen nur an, damit sie frisch bleiben, aber nehmen selten etwas von der Länge weg. Daher passen die Blumen dann perfekt in eine hohe Vase zwischen 30 und 40 cm. Wenn Du Dir unsicher bist, ob die Blumen nicht doch ein wenig zu lang für Deine Vase sind, kannst Du das Arrangement einfach mal in einer Hand daneben halten oder schon einmal probestellen. Du wirst schnell sehen, ob Du noch etwas kürzen musst. Aber auch wenn die Länge bereits passt, solltest Du die Enden der Blumenstiele unbedingt frisch anschneiden, bevor Du sie arrangierst.

Hohe Vase
Arrangement in einer hohen Vase

bauchige Vase
Arrangement in einer bauchigen Vase

Die bauchige Vase – Blumen kürzen

Du hast eher eine kleinere Vase zu Hause? Auch kein Problem! Schnapp Dir ein scharfes Messer oder eine Blumenschere und nimm all Deinen Mut zusammen. Der erste Schnitt ist der Schwierigste. Auch hier solltest Du das Arrangement vorher einmal probestellen, um abschätzen zu können, wie viel Du abschneiden musst. Im Zweifel lass ein paar Zentimeter mehr dran und kürze einzelne Stiele zum Schluss noch mal! Auch hier haben wir die Blumen nacheinander in die Vase gestellt und dabei hübsch arrangiert.

Viele kleine Vasen – Arrangement aufteilen

Manchmal liegt das Problem gar nicht an der Vasenhöhe, sondern an der Vasenöffnung. Wenn das Arrangement voluminöser als Deine Vase ist, kannst Du es auch einfach auf mehrere kleinere Vasen aufteilen. Besitzt Du keine große Auswahl an Vasen, dann kannst Du stattdessen auch Trink- oder Marmeladengläser wählen. Nun bleibt nur die Entscheidung, ob Du die Blumen nach Sorten sortierst oder ob Du sie in der Vase mischst. Wir finden beides toll! Übrigens ist das Aufteilen in kleinen Vasen auch eine gute Möglichkeit, wenn die ersten Blumen anfangen zu verblühen, aber andere noch völlig in Ordnung sind.

kleine Vase
Arrangement in vielen kleinen Vasen

Es gibt also immer eine clevere Lösung, wenn Du auf den ersten Blick nicht die perfekte Vase im Haus hast. Viel Spaß beim Ausprobieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here