Cotton Candy

Cotton Candy: Amaryllis, Baumwolle

Endlich zeigt sich die Sonne wieder, oder lässt uns zumindest wissen, dass es sie noch gibt. Das haben wir zum Anlass genommen, Ihnen diese Woche auch noch durch den Anblick der Kombination aus Amaryllis und Baumwolle zu versüßen.

Die Baumwollpflanze (Gossypium), deren Samenwolle an Zuckerwatte erinnert, ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Es gibt um die 50 verschiedenen Arten in den Tropen und Subtropen. Sie ist eine sehr alte Kulturpflanzen und, was besonders ungewöhnlich ist, wurde von mindestens vier Völkern möglicherweise unabhängig voneinander im Alltag genutzt. Denn aus den Samenhaaren wird die Baumwollfaser, eine Naturfaser, gewonnen.

Der Name „Baumwolle“ leitet sich von den kleinen Büscheln langer Fasern in den Früchten der Baumwollpflanze ab, die die Ausbreitung der Pflanzensamen über größere Distanzen ermöglichen. Allerdings trügt die Bezeichnung Baum im Namen, da es sich um einen, allerdings 6 m hohen, Strauch handelt.

Es gibt viele Pflanzensamen, die solche Samenhaare tragen, doch nur die der Baumwollpflanze werden zur Textilherstellung verwendet.

Die Amaryllis ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Das Wort selbst ist vom Namen einer Hirtin aus einem Gedicht Vergils, einer der bedeutendsten römischen Dichter, abgeleitet, ist aber botanisch korrekt als Hippeastrum bekannt. Doch wie man sie auch nennt, sie wird vor allem wegen der Wirkung und ihrer wunderschönen, großen Blüten geliebt.

Zusammen mit den wunderschön schlichten Amaryllis wirken die kleinen weißen Baumwollbälle besonders entzückend und werden Ihren Alltag mit Sicherheit bereichern. Die Baumwolle ist getrocknet und kann ewig halten, wenn Sie möchten. Sie können Sie immer wieder mit anderen Blumenlieferungen kombinieren.

Lassen Sie sich also in Watte hüllen und haben Sie eine schöne Woche.

Pflege „Cotton Candy“ Amaryllis und Baumwolle

Sollten Sie die Amaryllis erneut anschneiden wollen, was nicht zwingend notwendig ist, umwickeln Sie sie nach dem Anschneiden erneut mit Tesafilm! Beide Pflanzen freuen sich über genügend frisches Wasser.

Cotton Candy: Amaryllis-mit-Baumwolle