Zierkohl

Wussten Sie, dass Zierkohl wundervoll in der Blumenvase aussieht? Erfahren Sie hier mehr Informationen!

Botanischer Name: Brassica oleracea

Gattung: Zierkohl

Pflanzenfamilie: Kohlgewächsen (bot. Brassicaceae)

Vorkommen: Europa, Asien und Afrika
Zierkohl (bot. Brassica oleracea) zählt zu den Kohlgewächsen und besticht durch seine krausen, vielfarbigen Blättern. Die dekorativen, bunten Blätter des Zierkohls kommen in zarten Farben wie weiß, creme, rosa, grün und violett vor. Nicht nur im Garten ist die Pflanze eine außergewöhnliche Dekoration, auch als Schnittblume in der Vase ist sie eine tolle Erscheinung. Die meisten Sorten des Zierkohls werden in Japan angebaut und können sogar eine Wuchshöhe von 20-40 cm erreichen. Die Pflanze ist ein beliebter Winterschmuck von Beeten und Balkonkästen, da sie selbst Temperaturen bis -8 °C verträgt.

Pflegetipps für Zierkohl

Schneiden Sie den Zierkohl mit einem scharfen Messer schräg an. Generell gilt bei Schnittblumen: Je länger der Stiel, desto länger sollte auch der Anschnitt sein. So kann die Schnittblume die optimale Menge an Wasser aufnehmen. Geben Sie Ihnen außerdem viel frisches Wasser, damit sie möglichst lange Freude an den hübschen Blumen haben. Schneiden Sie den Zierkohl jeden zweiten Tag neu an. Sollten sich die unteren Blätter verfärben, entfernen Sie diese. So kommt von mal zu mal die wunderschöne Blüte des Zierkohls zum Vorschein.

Zierkohl

Zierkohl2

Entdecken Sie im BLOOMY DAYS Blumenabo verschiedene Blumenkombinationen. Wöchentlich wechseln die Zusammenstellungen unserer Blumen der Woche. Dabei achten wir immer mit besonderen Augenmerk auf Frische und Saisonalität unserer Blumen. Überzeugen Sie sich selber vom Blumenversand BLOOMY DAYS. Sie gehen bei uns kein Risiko ein. Zu jeder Zeit können Sie Ihr Blumenabo wieder kündigen, pausieren oder auch mal den Liefertag verschieben, wenn Sie zum Beispiel im Urlaub sind. Melden Sie sich gerne bei uns wenn Sie Fragen haben! Unser Anliegen ist es, Sie glücklich zu machen und daran arbeiten wir jeden Tag! Und sollte es einmal Probleme geben, finden wir auf jeden Fall eine Lösung. Versprochen!

Edeldisteln und Zierkohl