Yellow Submarine

 

CALLA, GLADIOLE & HELICONIA

 

Bunter geht’s nicht! Ein leuchtender Paradiesvogel aus den Tropen, orange Siegertypen und sonnengelbe Eleganz – unsere aktuellen BLOOMEN der Woche „Yellow Submarine“ sprechen eine farbenfrohe Sprache. Hören Sie mal!

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 04.08.2018. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 02.08.2018, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 04.08.2018 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

Aus den fernen Tropen kommt in dieser Woche die Heliconia Tropical zu uns, die einen mit ihren auffallend orange-roten Blütenschwingen sofort in eine exotische Regenwaldlandschaft versetzt. Beheimatet ist die bunte Exotin in Südamerika, Australien und Ozeanien, wo sich ihre Vielfalt in etwa 100 bis 200 verschiedenen Arten zeigt, die teilweise Wuchshöhen von bis zu acht Metern erreichen! In ihrer natürlichen Umgebung wird die Pflanze gerne wegen ihres süßen Nektars von sämtlichen Kolibriarten, aber auch von Säugetieren wie Flughunden und Ratten aufgesucht, die so wiederum den Fortbestand der Blume sichern. Ihren Weg nach Europa fand die außergewöhnliche Pflanze im 18. Jahrhundert und ist seitdem besonders beliebt in Botanischen Gärten, aber auch in sommerlichen Sträußen für einen exotischen Kick mit einer besonders langen Haltbarkeit.

Ebenso farbintensiv wie die Heliconia leuchtet in dieser Woche die gelbe Calla. Die elegante Blume, deren Name aus dem Griechischen kommt und „körperliche Schönheit“ bedeutet, gibt es in vielen verschiedenen Farben, sogar in schwarz! Besonders auszeichnend für die Calla ist ihr in sich gedrehter Blütenkelch, der lediglich aus einem einzigen Blatt besteht und sich beim Erblühen der Blume langsam öffnet. Das Assoziieren der Blüte mit einem Kelch brachte der Calla ihre Symbolik ein: Neben der Schönheit bringt man die zarte Blume aufgrund ihrer Form mit Feierlichkeiten und einem fröhlichen Gemüt in Verbindung und verwendet sie deshalb gerne zur Festtagsdekoration. In unserer Kombination der BLOOMEN der Woche spendet die Calla einen Hauch Eleganz und leuchtet mit ihrer gelben Farbe mit den anderen Blumen im die Wette.

Auch die dritte Blume dieser Woche ist ein echtes Highlight: Die orangene Gladiole. Ihre Form erinnert an ein Schwert, woraus sich nicht nur ihre Namensherkunft, sondern auch ihre Bedeutung ableiten lässt: „Gladiole“ kommt vom römischen „gladius“, was wörtlich übersetzt tatsächlich Kurzschwert heißt und man verbindet mit der stattlichen Blume seit jeher Sieg und Stolz. Ursprünglich stammt die Gladiole aus Südafrika, es gibt mittlerweile jedoch auch in Europa wilde Arten, die sogar in Deutschland beheimatet sind. Die Blüten, die zu beiden Seiten des Stiels wachsen, gibt es in vielen bunt leuchtenden Farben, was die Gladiole zu einer besonders beliebten Sommerblume macht!

Zusammen entführen unsere BLOOMEN der Woche Sie in dieser Woche in ein Paradies der Farben und sommerlichen Frische!

 

Unsere Vasenempfehlung für „Yellow Submarine“

Für dieses Bouquet empfehlen wir eine Tischvase mit breiter Öffnung, damit das Bouquet gut zur Geltung kommt.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Woche und viel Freude mit „Yellow Submarine“!