Weihnachten rückt näher!

Weihnachten rückt näher! Basteln Sie Ihren Adventskranz dieses Jahr ganz einfach selbst.

141121_Newsletter-Header

In einer Woche wird mit dem 1. Advent die Weihnachtszeit eingeläutet. Haben Sie sich schon Gedanken gemacht, wie Sie Ihre Wohnung richtig schön weihnachtlich gestalten können? Eine stimmungsvolle Dekoration Zuhause gehört einfach dazu und lässt die Vorfreude auf Heiligabend noch einmal zusätzlich steigen. Wir zeigen Ihnen heute drei DIY Ideen, mit denen Sie Ihre Wohnung festlich schmücken können

Weihnachten rückt näher – Das brauchen Sie für die Adventskränze:

• 2 Styroporkränze
• Tannenzapfen in verschieden Größen und Formen
• Hüte der Eichenfrucht
• Highlights wie kleine echte Mini-Äpfel, getrocknete Orangenscheiben, Zimtstangen etc.
• Stab- und Blockkerzen
• Weihnachtskugeln (groß und klein)
• Woll- oder Filzband
• Kerzendraht
• Blumenschere
• Heißklebepistole

Anleitung Kranz Nr. 1:

Nehmen Sie sich den Styroporkranz und fangen Sie von innen nach außen an, die Tannenzapfen mit der Heißklebepistole an den Kranz zu kleben. Abwechselnd können Sie dann die Früchte und die kleinen Kugeln auch mit dem Heißkleber anbringen. Achten Sie darauf, dass keine Lücken entstehen und zum Schluss nichts mehr vom Styroporkranz zu sehen ist. Wenn der Kranz fertig ist, nehmen Sie sich den Kerzendraht und machen Sie das Ende vom Draht mit einem Feuerzeug heiß. Stecken Sie dann den Draht in die Stabkerzen soweit hinein, dass noch ca. 3cm vom Draht aus der Kerze herausguckt. Nun können Sie die Kerzen in den Styroporkranz stecken und fertig ist Ihr selbstgemachter Abdventskranz.

Untitled-1

2-3

3-3

4-3

5-3

6-3

7-3

8-2

9-3

1-2

2-2

3-2

4-2

5-2

6-2

7-2

1

2

3

4

5

6

7

8

9-2

Weihnachten ist das Fest der Liebe und die wahrscheinlich besinnlichste Zeit im Jahr, in der auch Blumen nicht fehlen dürfen. Die Straßen erleuchten in einem Lichtermeer, der Duft frisch gebackener Leckereien strömt aus Häusern und die Wohnungen sind festlich geschmückt mit Weihnachtsblumen. Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest steigt von Tag zu Tag und so langsam machen wir uns wieder Gedanken um die diesjährigen Weihnachtsgeschenke für unsere Liebsten. Bücher für die Mami, ein neues Hemd für den Liebsten und eine Vielzahl an Spielzeug für die Kleinen – Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und das kann unter Umständen in einen vorweihnachtlichen Geschenke-Kauf-Marathon ausarten, dem man sich oftmals am liebsten entziehen möchte. Fällt Ihnen ein Weihnachtsgeschenk ein, über das sich jeder freut und allen sofort ein Lächeln und Freude ins Gesicht zaubert? Weihnachtssträuße zur Adventszeit! Es gibt schließlich nichts Schöneres, als regelmäßig frische Schnittblumen geschenkt zu bekommen! Mit unseren Amaryllis Weihnachtssträußen zur Adventszeit verschicken wir Freude in der tristen und kalten Jahreszeit. Denn wenn frische Weihnachtsblumen nicht nur einmal kommen, sondern öfter, ist die Freude umso schöner!

Weihnachten rückt näher: Adventskranz selber gebastelt