Sun is up

Sun is up: Narzissen und Mimose

Gelbe Narzissen – Die Boten des Winterendes und des Frühlingslichts, der Sonnenschein auch in kalten Tagen.

Deshalb ist unsere Botschaft dieser Woche: lassen Sie es sich ein wenig warm ums Herz werden, denn gegen die kalten Temperaturen können Sie kaum etwas tun – außer ihnen mit schönen Blumen im Haus oder auch im Büro zu trotzen. Und dabei helfen wir Ihnen gerne!

Die Narzissen (Narcissus) bilden eine Pflanzengattung der Familie der Amaryllisgewächse und sind auch als Osterglocken bekannt. In der Bedeutung von Blumen sind sie das Symbol für Eigenliebe und die Unfähigkeit andere, außer sich selbst, zu lieben.

Der Name dieser Blume stammt aus der griechischen Mythologie, denn „Narzisse“ ist abgleitet von „Narcissus“. Narcissus nämlich war ein junger Mann, der nicht viel von der Liebe hielt, bis er sich eines Tages in sein eigenes Spiegelbild im Wasser verliebte. Immer wenn er versuchte die Erscheinung im Wasser zu küssen, verschwand diese. Dies trieb ihn so zur Verzweiflung, dass er vor Sehnsucht dahinschmachtete. Er starb und es blieb nichts von ihm zurück als eine Blume: die Narzisse. Deshalb bezeichnen wir auch heute noch diejenigen Menschen als Narzissten, die vor Selbstbewunderung, Selbstverliebtheit und übersteigerter Eitelkeit nur so strotzen.

Damit sich unsere Narzissen aber nicht nur in sich selbst vergucken können, verschicken wir sie zusammen mit einer anderen speziellen Pflanzenart: der Mimose.
Die Mimose trägt eigentlich nur fälschlicher Weise ihren Namen und ist eigentlich eine Silber-Akazie (Acacia dealbata). Sie gehört zur großen Gattung der Akazien (Acacia) in der Familie der Hülsenfrüchtler, Unterfamilie der Mimosengewächse. Die Falsche Mimose stammt ursprünglich aus Südostaustralien.

Pflege „Sun is up“ Narzissen und Mimose

In einer schmalen, hohen Vase kommt das Pärchen optimal zur Geltung. Schneiden Sie die Stiele leicht schräg an und füllen SIe frisches, kaltes Wasser in die Vase. Die Mimose ist sehr empfindlich und wird sich schnell zusammen ziehen und trocknen. Trotzdem hält sie die Farbe und passt unheimlich schön zur wilden Narzisse. Sie muss also nicht unbedingt nass stehen, kann aber in der Vase gut zusammen mit der Narzisse arrangiert werden.

sun is up: Osterglocke Narzisse Mimose