SUMMER SPIRIT

Sehen wunderschön in Ihrer Tischvase aus: Sommerastern und Nigellakapseln
Diese Woche senden wir Ihnen eine der bekanntesten Sommerblumen – die Sommeraster. In Kombination mit Nigellakapseln sind unsere BLOOMEN DER WOCHE eine toller, sommerlicher Hingucker in Ihrer Tischvase.

Nie ist die Natur üppiger und bunter als in den Sommermonaten. Im Gegensatz zu den zarten Frühblühern, sind die Blüten der Sommerblumen kompakter und ihre Farben kräftiger. Sommerastern gibt es in den verschiedensten Formen und Farben.

Herkunft Sommerastern

Die Sommeraster (bot. Callistephus chinensis) zur Familie der Korbblütler. Die Sommeraster stammt ursprünglich aus China, französische Missionare brachten im 18. Jahrhundert ihre Samen nach Europa.

Sommerastern gehören zu den Spätblühern im Sommer, denn sie erfreuen das Auge erst im Juli mit ihrer Farbpracht. Wenn sie jedoch im Juli ihre Blüte eröffnen, kann man sich bis in den Herbst an ihrer Farbpracht erfreuen.

Die wunderschönen Blütenköpfchen der Sommerastern wirken auf den ersten Blick wie eine einzigartige große Blüte doch sie besteht aus vielen kleinen strahlenförmigen Blüten, die doldenförmig angeordnet sind und einen farbenfrohen Kranz bilden. So vielseitig die einzelnen Sorten sind, so abwechslungsreich gestaltet sich auch das Farbspektrum, das von schlichten Weiß bis zu Rot-, Rosa-, Lila- und kühlen Blautönen reicht. Darüber hinaus sind Astern mit intensiv leuchtenden Nuancen ebenso erhältlich wie in zarten Pastelltönen.

Herkunft Nigella

Den meisten von Ihnen ist die Nigella wahrscheinlich eher unter ihrem deutschen Namen Jungfer im Grünen bekannt. Ursprünglich stammt sie aus dem Mittelmeerraum, fand aber schnell Einzug in unseren heimischen Gärten. Die Nigella gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse und hat ihre Blütezeit von Juni bis in den Herbst hinein. Die Blüten der Nigella strahlen in Blau, Rosa und Weiß. Wir senden Ihnen diese Woche allerdings nicht die klassische Schnittblume, sondern die dekorativen Kapseln der Nigella.

Pflege Sommerastern und Nigellakapseln

Schneiden Sie die Sommerastern und Nigella-Kapseln mit einer Blumenschere bei ihrer Ankunft frisch an. Entfernen Sie eventuell Blätter die sich noch am Stielende befinden, da diese, wenn sie in Kontakt mit dem Vasenwasser kommen, die Wasserqualität beeinträchtigen. Wechseln Sie das Wasser jeden zweiten Tag verbunden mit einem frischen Anschnitt.

Sommerastern-Nigella