Ruby Tulips

TULPEN & WEIDENKÄTZCHEN

Frohes neues Jahr! Passend zum Jahresbeginn bringen Tulpen und Weidenkätzchen als Vorboten des Frühlings eine hoffnungsvolle Stimmung in Ihr Hause oder Ihr Büro. Freuen Sie sich mit „Ruby Tulips“ auf einen Neubeginn!

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 06.01.2018. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 04.01.2018, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 06.01.2018 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

Rote Tulpen werden wie auch rote Rosen als Zeichen der Liebe verschenkt. Im Vordergrund steht allerdings nicht die Leidenschaft, sondern Verbundenheit und Emotionalität. Heutzutage sind die Niederlande das Tulpenland schlechthin, die meisten Arten stammen aber ursprünglich aus Vorderasien, Persien und der Türkei. Der Legende nach kam sie in die Niederlande, als ein flämischer Händler eine Tulpenzwiebel zwischen Tuchballen fand und sie auf den Misthaufen warf ‑ wo sie zu einer wunderschönen, exotischen Blume erblühte. In der Vase brauchen Tulpen viel klares, kaltes Wasser.

Bevor sie aufblühen, sind die Blüten der Weide wunderbar weich und pelzig. Sie erinnern an das flauschige Fell einer kleinen Katze, weshalb sie Weidenkätzchen genannt werden. Die Kätzchen jeder Weide sind entweder nur weiblich oder nur männlich. Den Unterschied erkennt man, sobald sie aufblühen: Die männlichen Weidenkätzchen entwickeln leuchtende gelbe Staubgefäße, die Staubgefäße der weiblichen Blüten sind grün und eher unauffällig.

 

Unsere Vasenempfehlung für  „Ruby Tulips“

Für dieses Bouquet empfehlen wir eine Tischvase mit weiter Öffnung, damit alle Tulpen ausreichend Platz haben. Zusätzlich sollte die Vase nicht zu kurz sein.

Wir freuen uns Ihnen diese schönen Frühblüher schicken zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Woche!

Blumen der Woche: Ruby Tulips; Tulpen und Weidenkätzchen