RAINBOW LOVE

Sehen wunderschön in Ihrer Tischvase aus: Inkalilien und Santini
Für Ihre Tischvase wird die peruanischen Schönheit der Inkalilien von grünen Santini begleitet. Die kleinen, knopfartigen Chrysanthemen sind durch ihre zurückhaltende Art ein toller Partner für die farbige und extrovertierte Inkalilie.

Die kleinen knopfartigen Santini gehören zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und sind eine von aktuell 30 verschiedenen Chrysanthemenarten.

Die ursprünglich aus China des 15. Jahrhunderts vor Christus stammende Garten-Chrysantheme fand über Japan, wo sie als Symbolblume des japanischen Kaiserhauses den Status einer Nationalblume erreichte, im 17. und 18. Jahrhundert den Weg nach Europa. Dort ist sie inzwischen weit verbreitet.

Die mit mehreren Chrysanthemenarten eingekreuzte Santini gehört zur Gruppe der Chrysanthemum indicum-Hybriden und ziert durch ihre leichte Verarbeitung und ideale Länge (durchschnittlich 55 cm) viele hübsche Bouquets.

Ihre meist 6 Blüten (Blütenknospen) erreichen geöffnet eine durchschnittliche Größe von maximal 4 cm und eignen sich daher optimal für unser Bouquet.

Inkalilien und Santini