Pink Fairy

ROSEN, PROTEA UND BOUVARDIE

Rose, Protea und Bouvardie bilden eine außergewöhnliche Kombination, die garantiert Aufmerksamkeit auf sich zieht. In Pink- und Rottönen, die einen spannenden Kontrast zum frischen Grün der Blätter bilden, verbreitet „Pink Fairy“ eine exotische, aber dennoch weihnachtliche Stimmung.

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 19.12.2017. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 14.12.2017, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 19.12.2017 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

Die Rose ist der Klassiker unter den Blumen, es gibt sie in den verschiedensten Farben. In Pink steht sie vor allem für Freude und Fröhlichkeit – kein Wunder, denn der Anblick dieser wunderschönen Blume muntert uns in der kalten und oft trüben Jahreszeit besonders auf.

Die exotische Protea, auch Silberbaum genannt, ist in der freien Natur vom Aussterben bedroht. Sie ist ausschließlich in der Capensis Südafrikas heimisch, dem kleinsten der sechs Florenreiche der Erde. Die Bezeichnung „Silberbaum“ kommt vom „Echten Silberbaum“, der mit seinen weiß behaarten Blättern der Gattung ihren Namen gab. Die Zweige der Protea sind dicht an dicht mit Blättern besetzt. Besonders die Hochblätter bestechen durch ihren kräftigen dunkelroten Farbton.

Die Bouvardie ist mit ihren kleinen sternförmigen Blüten der perfekte Begleiter für Rose und Protea. Sie stammt aus Mittelamerika, wo sie vor allem in Mexiko vorkommt. Benannt ist die Blume nach Charles Bouvard, Leiter des „Jardin du Roi“ (Garten des Königs) und Leibarzt des französischen Königs Ludwig XIII.

Unsere Vasenempfehlung für  „Pink Fairy“

Für unsere Kombination „Pink Fairy“ empfehlen wir eine relativ hohe Vase mit etwas schmalerer Öffnung, damit alle Blumen einen guten Halt bekommen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Blumen und eine angenehme Woche!

Rosen, Silberbaum, BouvardienRosen, Silberbaum, Bouvardien