PASTEL POWER

Sehen wunderschön in Ihrer Tischvase aus – PASTEL POWER: Rosen und Milchsterne

Ein großer Frühlingstrend bei Schnittblumen in diesem Jahr, sind zarte Pastellfarben. Und da BLOOMY DAYS auch Trendsetter im Bereich Schnittblumen ist, senden wir Ihnen diese Woche für Ihre Tischvase creme-rosafarbene Rosen mit leuchtendem orangefarbenen Milchstern.

Herkunft Milchstern

Der Milchstern (Ornithogalum) ist eine zart duftende und dekorative Blume, die vor allem durch ihre Blütenblätter, die kunstvoll zu einem sternartigen Gebilde zusammengefasst sind, beeindruckt. Die Blume ist auch unter dem Namen Stern von Bethlehem bekannt, denn schon in der Bibel wurde der Milchstern erwähnt.

Bedeutung Milchstern

Milchsterne wurden in der früheren israelischen Hauptstadt Samaria verkauft und erzielten recht hohe Preise. In einer Erzählung in der Bibel, die von Hungersnot während einer Belagerung der Stadt handelt, heisst es: „In der eingeschlossenen Stadt entstand eine große Hungersnot, sodass der Kopf eines Esels achtzig Silberschekel kostete und ein Viertelkab Milchsterne fünf Silberschekel.“ (2. Könige 6,25).

Ein wenig Vorsicht sollte allerdings beim Umgang mit der Schnittblume geboten sein. Der Milchstern enthält insbesondere in der Zwiebel zahlreiche Cardenolide. Da wir Ihn aber als Schnittblume ohne Zwiebel versenden, ist seine Giftigkeit nur noch gering. Wie bei allen anderen Schnittblumen, raten wir aber auch hier vom Verzehr ab.

Rosen sind und bleiben einfach die beliebtesten Schnittblumen, denn sie verleihen jedem Zuhause oder Büro, ein Hauch von Romantik. Die Rose gilt im Abendland als die edelste der Blumen. Sie symbolisiert die Liebe und die Romantik.

Herkunft Rosen

Die aparten Schönheiten haben ihre Heimat in der nördlichen gemäßigten und subtropischen Zone. Das entwicklungsgeschichtliche Entstehungszentrum liegt in Asien. Hier kommen auch heute noch die meisten Arten vor. Rosen sind ursprünglich nur auf der Nordhalbkugel heimisch. Sämtliche Rosen auf der Südhalbkugel sind durch Menschen angesiedelt worden. Meist duften Rosen intensiv und erfreuen somit nicht nur das Auge.

Herkunft Rosen

Unsere Rosen haben die Farben Creme und in der Mitte sind sie leicht rosafarben. Die Farbe Rosa steht Jugend und Schönheit. Deshalb eignen sich rosarote Rosen ganz besonders als Zeichen für die junge Liebe, die sich langsam entwickelt und noch recht frisch ist.

Cremefarbene bzw. weiße Rose sind ein Symbol für Reinheit, Treue und Unschuld. Sie kann das Zeichen für einen Neuanfang sein, gleichzeitig aber auch für einen Abschied stehen.

Pflege „PASTEL POWER“ Rosen und Milchstern

Sowohl die Milchsterne als auch die Maracuja Rosen freuen sich immer über frisches Wasser und einen frischen Anschnitt alle 2 Tage.

PASTEL POWER: Milchstern und Rosen