HALLO HERBST!

Hallo Herbst! Sie haben den goldenen Herbst in Ihrem Zuhause noch nicht begrüßt? Dann wird es aber höchste Zeit! Mit unserem heutigen DIY-Tipp können Sie Ihr Heim ganz einfach auf tolle Weise herbstlich schmücken: Basteln Sie eine Tannenzapfen-Girlande. Diese DIY-Idee ist so einfach und dennoch wirkungsvoll. Gehen Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden in die Natur und sammeln Sie Tannenzapfen. Das macht nicht nur richtig Spaß, sondern ist auch eine tolle Abwechslung zum stressigen Alltag.

Was Sie brauchen für „Hallo Herbst“:

•Tannenzapfen (wenn Sie keine im Freien finden, schauen Sie sich in Bastelläden oder Baumärkten um, die meisten haben das ganze Jahr welche im Angebot)
•Eine lange Schnur/Bindfaden
•Metalldraht
•Acrylfarbe
•Pinsel
•Glitter
•Kleber

DIY Herbstgirlande

Anleitung:

Sie können frei entscheiden, ob Sie die Girlande mit naturbelassenen Tannenzapfen basteln möchten, oder so wie wir, mit Glitzer und Farbe noch verschönern wollen. Wir haben die Tannenzapfen nur am Zipfelende mit Farbe angestrichen und mit Glitzer bestreut. Die Glitzerpartikel halten am Besten, wenn die Farbe noch feucht ist.

Um die Zapfen an der Schnur zu befestigen, brauchen Sie diese nur um die Zapfen wickeln und dann einen Knoten binden. Spielen Sie ruhig mit den Zapfengrößen und mit den Abständen zueinander. In der Natur ist schließlich auch nichts perfekt symmetrisch gewachsen.
Bei kleineren, zarteren Tannenzapfen wickeln Sie am besten erst einen schmalen Draht um den Zapfen und befestigen diesen dann an der Schnur. Durch zu festes Zusammenknoten der Schnur könnte der Zapfen nämlich leicht kaputt gehen.

Das tolle an der Girlande ist, dass sie so vielseitig einsetzbar ist: über dem Kamin verbreitet sie eine gemütliche Lagerfeueratmosphäre, entlang des Fensters verschönert sie den Ausblick auf die warmen Herbstfarben oder als Eyecatcher ziert sie eine freie Wand – was immer Ihnen gefällt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude mit dem DIY Tipp Hallo Herbst!

Ihre herbstlichen BLOOMIES!

Hallo Herbst