Frische Sonnenblumen im Herbst!

Frische Sonnenblumen im Herbst online bestellen
Let the sunshine in your heart – frische Sonnenblumen online bestellen im Herbst bei BLOOMY DAYS, denn keine andere Schnittblume symbolisiert den Sommer und seine warmen Tage mehr als die Sonnenblume. Doch die Sonnenblume strahlt nicht nur im Sommer, mit der richtigen Sonnenblumen Pflege können Sie sich auch bis spät in den Herbst hinein an ihrer Schönheit erfreuen.

Frische Sonnenblumen im Herbst

Die Sonnenblume (bot. Helianthus) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler. Der botanische Name setzt sich aus den griechischen Wörtern helios (=Sonne) und anthos (=Blume) zusammen und stammt aus der griechischen Mythologie:

Das Mädchen Clytia verliebte sich in den Sonnengott Apollon, der ihre Liebe jedoch nicht erwiderte. Clytia, durch die Abweisung tief unglücklich, setzte sich nackt auf einen Felsen, verschmähte Essen und Trinken und schaute neun Tage lang ihrem Angebeteten zu, wie er seinen Sonnenwagen über den Himmel lenkte. Nach neun Tagen verwandelte sich das Mädchen in eine Blume, deren Blüte sich fortan nach Apollon und seinem Wagen drehte. Zwar muss das Gewächs in der Geschichte der Clytia ein etwas anderes gewesen sein als die uns bekannte Sonnenblume, da diese ursprünglich aus Nord- und Mittelamerika stammt. Da sich aber die Ausrichtung der Knospen und Blätter der Sonnenblume im Lauf eines Tages immer am Stand der Sonne orientiert, wurde der Name des mythologischen Gewächses übernommen.

Nicht nur im Blumenlieferservice BLOOMY DAYS, wo man frische Sonnenblumen online bestellen kann, bezaubert die Sonnenrose mit ihrer prachtvollen, ja fast schon majestätischen Erscheinung. Sie begeistern schon seit Jahrhunderten die Menschen. So kam es, dass die Sonnenblume nicht nur eine der bekanntesten und beliebtesten Blume überhaupt ist, sondern im Laufe der Zeit immer wieder als Symbol gebraucht wurde.

„Vincent Van Gogh diente sie 1888/89 als Motiv für eines seiner berühmtesten Werke, in der Hippie-Bewegung der 1960er- und 70er-Jahre war sie ein Symbol des Friedens und wurde später – zumindest in Deutschland – von der Umweltbewegung in Beschlag genommen.“ (http://www.zuhause.de/)

Im 16 Jh. brachten die Spanier die Pflanze als Zierpflanze nach Europa und seit dem 17. Jh. werden ihre Kerne als Nahrungsmittel verwendet. Insgesamt ist die Sonnenblume aufgrund ihrer Kerne, und dem aus ihnen gewonnenen Öl, eine beliebte Nutzpflanze. Das Öl wird als Speiseöl verwendet, kommt in der Pharmazie und Medizin zum Einsatz und wird auch für industrielle Verwendungen eingesetzt.

Frische Sonnenblumen im Herbst