Easter Rising

 

 

ANEMONE, NARZISSE & KASTANIE

 

Unsere aktuellen BLOOMEN der Woche „Easter Rising“ verbinden ein kontrastreiches Farbenspiel, österliche Frische und rustikale Lebensfreude: Die drei charakterstarken BLOOMEN Anemone, Narzisse und Kastanie machen unser Bouquet diese Woche zu einem richtigen Erlebnis!

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 17.03.2018. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 15.03.2018, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 17.03.2018 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

Passend zur Jahreszeit haben wir in unseren BLOOMEN der Woche dieses Mal die Narzisse, oder auch Osterglocke, eingebunden. Die Osterglocke ist eine Zwiebelpflanze, deren Blumenzwiebel jedes Jahr aufs Neue eine herrlich strahlende Blume bildet. Obwohl die Narzissen ursprünglich aus dem südlichen Teil Europas stammen, werden sie heute hauptsächlich in Holland angebaut. In dem sogenannten „Bollenstreek“, wortwörtlich die „Blumenzwiebel-Region“, blühen von März bis Mai hunderte Narzissen-Felder in Gelb, Weiß und Orange. Wir haben uns für die klassisch gelbe Variante entschieden, deren Blüten in diesem Bouquet leuchten wie Sterne. Dank ihrer königlichen Erscheinung ist die Narzisse in der chinesischen Kultur ein Glückssymbol und genießt auch in anderen Kulturen eine hohe Wertschätzung. Ihren Namen bekam sie der Sage nach von Narzissos, einem jungen schönen Mann, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte. Der gebeugte Hals der Narzisse stellt den jungen Man dar, der sich über einen See neigt, um sein eigenes Spiegelbild zu bewundern und die wunderschöne Blume seinen Kopf. Angeblich erstarrte er vor Eigenliebe und verwandelte sich in eine Narzisse.

In kräftigem Rot ist die Anemone ein kontrastreiches Pendant zur Narzisse. Aus Südeuropa und Asien stammend, ist die Anemone eine Pflanzenart der Gattung Windröschen, von der es mehr als 120 Arten gibt. Die Anemone ist extrem pflegeleicht. Die Blume sagt nichts Geringeres als „Ich möchte gerne bei Dir sein“ und steht deshalb für Ehrlichkeit und Sorgfalt. Dieser weiche Charakter spiegelt sich in ihrer Zartheit und ihren federleichten Blüten wider. Daher hat sie wohl ihren Namen, denn das griechische Wort „Anemos“ bedeutet „Wind”.

Die kräftige stabilisierende Komponente in diesem Bouquet ist die Kastanie (Castanea). Sie ist ein Buchengewächs (Fagaceae) und wird oftmals als Lebensbaum oder Hochzeitsbaum gepflanzt. Deshalb wird die Kastanie auch als universeller Gefährte oder gemeinsamer Begleiter bezeichnet. Die Kastanie symbolisiert Offenheit sowie die Zuversicht in das Leben und die Natur. In diesem Bouquet fungiert die Kastanie als das perfekte Bindeglied, um ihre gelben und roten Begleiter zu ergänzen.

 

Unsere Vasenempfehlung für „Easter Rising

Für dieses Bouquet empfehlen wir eine Tischvase mit weiter Öffnung, damit die einzelnen Blüten gut zur Geltung kommen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Woche und viel Freude mit „Easter Rising“!