DIY: Vintage-Blumenring

Vintage – eine Stilrichtung, die auch noch zum Ende des Jahres im Trend ist. Doch was macht diesen Trend so besonders? Wir verraten es Dir! Er funktioniert zu jeder Jahreszeit. Im Sommer ist er von keiner Hochzeit mehr wegzudenken und im Winter schenkt er einem das Gefühl von Wärme und Romantik. Genau das Richtige, wenn Du einen langen Arbeitstag hattest, die Bahn wieder ausfiel und Deine Handschuhe den Moment nicht retten können. Da gibt es doch nichts Schöneres, als nach Hause zu kommen und sich mit einer heißen Tasse Tee und einer kuscheligen Decke umgeben von warm leuchtenden Kerzen aufs Sofa zu legen. Das alles stimmt schon mal – aber die jetzt folgende Vintage-Deko fehlt bestimmt noch an Deinen Wänden, sie verleiht der kuscheligen Stimmungen den letzten Schliff.

Ob im Schlaf- oder Wohnzimmer – unsere DIY-Blumenringe verschönern jede Deiner Wände und sind schnell gemacht. Durch den Eukalyptus, der quasi nach Vintage schreit, machst du den Look perfekt.

Blumenkranz_Step_1


Für die erste Variante benötigst Du folgende Materialien:

  • Metallring
  • Draht
  • Schere
  • Faden zum Aufhängen
  • Eukalyptus
  • Chrysanthemen


Schritt 1

Als Erstes schneidest Du Dir Deine ausgewählten Blumen zurecht. Achte hierbei darauf, dass Du von den Chrysanthemen noch gute zwei bis drei Zentimeter Stiel übrig lässt. Das erleichtert Dir später das Umwickeln. Als nächstes legst Du das Beiwerk in die gewünschte Position an den Ring. Sobald Du eine schöne Anordnung gefunden hast, umwickelst Du das Ganze mit einem hellen Draht.

Schritt 2

Im nächsten Schritt legst Du die Chrysanthemen und den Eukalyptus an den Ring und umwickelst sie wieder mit dem Draht, sodass sie fest sitzen und auch nichts herunterfallen kann.

Schritt 3

Blumenkranz_Step_6


Zum Schluss befestigst Du am gegenüberliegenden Bogen des Rings die Aufhängeschnur mit einem Knoten und schneidest sie in der gewünschte Länge ab.

Blumenkränze_DIY


Nun kannst Du den fertigen Ring an eine passende Stelle in Deinem Zuhause aufhängen. Teile auch sehr gern Deine fertigen Werkstücke und verlinke uns auf Instagram. Wir sind schon sehr gespannt auf die vielen winterlichen Blumenringe, die uns erreichen! Und jetzt: Viel Spaß beim Nachmachen!
Tipp: Hier findest Du ein DIY zu einem weiteren farbenfrohen Blumenring.


Übrigens erhältst Du in unserem Onlineshop wunderschöne Blumensträuße und Trockenblumen wie Eukalyptus. Aus unseren Arrangements kannst Du dann ganz einfach einige Stiele entnehmen und sie für unseren Blumenring nutzen.

Veröffentlicht von Fabienne Lüdtke 
Eukalyptus_Kranz