DIY MIT BJÖRN: Pfingstrosen

Es ist Pfingstrosen-Zeit! Damit Sie lange Freude an diesen wunderschönen Blumen haben, gibt Ihnen Björn heute einige Tipps und Tricks.  Dazu zählt unter anderem was Sie beim Kauf von Pfingstrosen beachten sollten und wie Sie ihre Pfingstrosen pflegen sollten damit sie lange frisch bleiben.

Aber lassen wir jetzt den Meister persönlich zu Wort kommen. Viel Spaß mit Björns Tipps und Tricks zum Thema Pfingstrosen!

 

1. Die Größe des Blütenkopfs beim Kauf beachten!

Der Blütenkopf sollte nicht zu klein und fest sein. Die Größe ist ein Indiz, wann die Blume geschnitten wurde. Ist dies zu früh erfolgt, bleibt der Kopf klein da die Blume nicht mehr erblühen kann.

2. Rechtzeitiger Kauf!

Wollen Sie Pfingstrosen bei einem Event als Tischdekoration verwenden wollen, dann sollten Sie diese mindestens 4-5 Tage vor der geplanten Veranstaltung kaufen. Dadurch geben Sie den Blumen Zeit in voller Pracht zu erblühen und als Tischdekoration ihre volle Wirkung zu entfalten.

3. Die nötige Frische!

Die richtige Dosierung von Frischhaltemittel in der Kombination mit warmen Wasser hilft die Dehydration der Blume nach dem Einkauf abzubauen. Des Weiteren kann ein frischer Anschnitt nie schaden.

4. Entfernen von Blättern!

Das Entfernen unnötiger Blätter unterstützt die Haltbarkeit der Pfingstrose, da viel Energie und Kraft der Blume in die Versorgung der Blätter fließt.

Wir hoffen die Hinweise helfen Ihnen weiter und wünschen viel Freude an den Pfingstrosen !