COZY FEELING

Sehen wunderschön in Ihrer Bodenvase aus: Hortensien und Eukalyptus
Jetzt zieht der Herbst in Ihre vier Wände ein: Hortensien und zart duftender Eukalyptus erfreuen sich in Ihrer Bodenvase.

Herkunft Hortensien

Botanisch bildet die Hortensie eine eigene Familie, die Hortensiengewächse (bot. Hydrangeaceae). Hortensien sind als Halbsträucher, Sträucher oder kleine Bäume bekannt, es gibt aber auch eine kletternde Hortensie (Kletterhortensie). Weltweit gibt es ca. 70 Hortensienarten, deren ursprüngliches Verbreitungsgebiet in den gemäßigten Regionen Süd- und Ostasiens, sowie Nord- und Südamerika liegt. Wobei sich das natürliche Verbreitungsgebiet in den wärmeren Klimazonen auf höhere Lagen beschränkt.

Bedeutung Hortensien

Mit Ihren imposanten Blüten, steht die Hortensie für Bewunderung, insbesondere für die Schönheit der Frau. Die Hortensie ist auch eine beliebte Hochzeitsblume. Mit der Hortensie gibt die Braut das Gefühl des unerschütterlichen Vertrauens zum Ausdruck. Sie will der ganzen Welt sagen, dass ihr innigstes Fühlen dem Empfänger gehört. Dies ist ein wunderbarer Grund, die Hortensie in den Brautstrauß oder die Tischdekoration einzubinden.

Herkunft Eukalyptus

Mit Eukalyptus verbindet man automatisch die niedlichen Koalabären Australiens oder eine Erkältung. Beide Assoziationen sind aber zu Recht! Der Eukalyptus ist nämlich die bekannteste Heilpflanze Australiens. Als die Europäer Australien entdeckten (um 1770), lernte die Welt den Eukalyptusbaum kennen. Von der Gattung des Eukalyptus sind heute mehr als 600 Arten bekannt. Da der Eukalyptus in Australien und Ozeanien heimisch ist, haben sich dort auch die meisten Gebräuche rund um die Heilwirkung des Eukalyptus entwickelt. Dort glauben viele, dass Eukalyptus-Zweige vor Blitzschlag schützen können. Auch das Vieh soll durch Eukalyptus von Krankheit und Schadzauber geschützt werden. Glück hat derjenige, der sich laut dem Volksmund einen Eukalyptuszweig an den Hut steckt.

Pflege Hortensien und Eukalyptus

Hortensien sollten als Schnittblume in der Vase immer mit einem langen schrägen Anschnitt versehen werden. Stellen Sie die Stiele anschließend für etwa 10 Sekunden in heißes Wasser, bis keine Bläschen mehr aufsteigen. Danach können sie die Hortensien in der Vase arrangieren. Der Eukalyptus ist sehr pflegeleicht und benötigt nur einen frischen Anschnitt bei seiner Ankunft.

Hortensie mit Eukalyptus