BRIGHT BEAUTY

Sehen wunderschön in Ihrer Tischvase aus: Weisse Rosen und Limonium

Ein Meer aus weißen Rosen und ein Farbklecks mitten drin, der es in sich hat. Wir senden Ihnen diese Woche schneeweiße Rosen umspielt von violetten Limonium.

HERKUNFT ROSEN

Rosen (bot. Rosa) gehören zur Familie der Rosengewächse (bot. Rosaceae) und sind wohl die bekanntesten Blumen weltweit. Ob im Garten oder als Schnittblume in der Vase – sie begeistern die Menschen schon seit Jahrhunderten. Ihre Gattung umfasst je nach Auffassung 100-250 Rosenarten. Die Rose hat sogar eine eigene Wissenschaft, die als Rhodologie bezeichnet wird.

Beheimatet sind die Rosen in der nördlichen gemäßigten und subtropischen Zone. Ihr Entstehungsgebiet liegt allerdings in Asian, wo auch heute noch die meisten Arten vorkommen. Ursprünglich kamen sie nur auf der Nordhalbkugel vor. Sämtliche Rosen auf der Südhalbkugel sind durch Menschen angesiedelt worden.

BEDEUTUNG ROSEN

Weiße Rose sind ein Symbol für Reinheit, Treue und Unschuld. Beachten Sie allerdings den Anlass, an dem sie weiße Rosen verschenken, denn je nach Situation haben sie eine ganz unterschiedliche Bedeutung. Weiße Rosen können ein Zeichen für einen Neuanfang setzen, gleichzeitig aber auch für einen Abschied stehen.

HERKUNFT LIMONIUM

Wir peppen das Bouquet diese Woche mit violettem Limonium auf. Der deutsche Name ist gewöhnliches Strandflieder oder auch Halligflieder genannt. Diese Pflanzenart gehört zur Familie der Bleiwurzgewächse (bot. Plumbaginaceae). Aufgrund seiner kleinen vielen Blüten ist Limonium besonders beliebt bei Blumensträußen und kann sogar getrocknet werden. In Deutschland kommt der gewöhnliche Strandflieder nur an den Küsten und den vorgelagerten Inseln der Nord- und Ostseeküste vor (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern).

PFLEGE ROSEN UND LIMONIUM

Sie brauchen keine Berührungsägnste haben, denn wir haben die Dornen der Rosen bereits entfernt. Schneiden Sie die Rosen bei Ihrer Ankunft mit einem scharfen Messer schräg an. Dieser sollte ungefähr 3 cm lang sein und jeden zweiten Tag erneuert werden. Stellen Sie die Rosen danach in eine Vase mit frischem Wasser. Geben Sie das mitgelieferte Blumenfrisch hinein, so werden die Rosen lange bei Ihnen blühen. Das Limonium braucht lediglich einen frischen Anschnitt.

2015_10_27_BDW_1

Rosen und Limonium