Unsere Pflanzen-Buddies

Unsere Pflanzenfamilie hat Zuwachs bekommen und ich freue mich sehr, dass ich Dir heute unsere neuen Pflanzen-Buddies vorstellen darf. Jede Pflanze ist auf ihre Art sehr besonders und liebenswert. Wenn Du Dich gut um sie sorgst, geben sie es Dir auch zurück. Nach einiger Zeit werden sie größer und Du kannst Dich an neuen Blättern und teilweise sogar an Blüten erfreuen. Mit diesem Beitrag wollen wir Dir spannende Infos zur Pflanzenpflege an die Hand geben. Solltest Du Dich entscheiden, eine unserer Pflanzen zu adoptieren oder sie zu verschenken, dann lies Dir diesen Teil bitte aufmerksam durch und teile die Tipps oder diese Seite auch mit dem Beschenkten, damit die Freude nicht nur für einige Wochen, sondern für einen langen Zeitraum anhält.

Unsere Pflanzen-Buddies haben alle individuelle Namen und möchten auch genauso individuell von Dir behandelt werden. Zu Beginn stelle ich Dir unseren Rudi vor:

Rudi ist ein Platycerium Bifurcatum, sehr anspruchslos und verzeiht sogar Pflegefehler. Normalerweise wächst er in der Natur an Bäumen, weshalb sein unterstes Blatt sich an der Unterlage festklammert. Von Frühjahr bis Herbst hat Rudi viel Durst. Da man ihn aber schlecht von oben gießen kann, stellt man ihn in dieser Phase für etwa  zwanzig Minuten ins Wasser. In den übrigen Monaten reichen ein bis zwei Minuten aus. Er liebt es auch, hin und wieder angesprüht zu werden. Seine Blätter ähneln Hirschgeweihen und sehen auf den ersten Blick verstaubt aus. Bitte glaub nicht ihm einen Gefallen zu tun indem Du ihn sauber machst. Das „Verstaubte“ sind seine kleinen Härchen, die er braucht, um sich zu schützen und Wasser aufzunehmen. Rudi wohnt gerne an hellen Plätzen, er meidet aber die direkte Sonneneinstrahlung. 

Wenn Du Dir lieber den Dschungel statt nur einen Wald ins Haus holen möchtest, dann solltest Du unserem Mats, die Monkey Mask unbedingt eine Chance geben. Er ist eine Monstera Obliqua und etwas ganz Besonderes und überzeugt mit seinem verspielten Äußeren. Nein, es waren keine Blattläuse am Werk, die Löcher in ihren Blättern geben ihr das gewisse Extra. Unser Mats schläft am liebsten an hellen Orten. Durch seine Sonnenallergie solltest Du ihn aber nicht in die direkte Sonne stellen. Ansonsten ist auch er sehr pflegeleicht. Bei angetrockneter Oberfläche so lange gießen bis sich der Untersetzer füllt. Nach etwa zehn Minuten den Untersetzer ausgießen.

Kowalski ist eine kaktusartige Madagaskarpalme. Er ist sehr pflegeleicht und ein ganz entspannter Zimmergenosse. Kowalski erinnert an Urlaub und möchte auch so behandelt werden. Stelle ihn deshalb an einen vollsonnigen Platz. Er ist außerdem besonders, weil er als einziger unter unseren Buddies die trockene Heizungsluft liebt. Du kannst ihn sogar auf ein Fensterbrett direkt über eine Heizung stellen und er wird sich an der warmen Luft von unten erfreuen. Durst hat Kowalski selten – wenn, bevorzugt er aber Regenwasser.  Gib ihm nur etwas zu trinken, kurz bevor seine Erde rissig erscheint. Wundere Dich bitte nicht wenn Kowalski im Winter einige Blätter abwirft, er ist eben sehr eitel.


Lutz
stammt aus der Familie der Goldfruchtpalmen. Er hat sehr oft Durst. Gib ihm deshalb oft und reichlich zu trinken. Sein Fußboden darf zwar feucht sein, aber nicht unter Wasser stehen (entferne also überschüssiges Wasser aus dem Übertopf). Lutz ist ein sehr treuer Freund und wird Dir lange Freude bereiten. Im Sommer wohnt er gerne an hellen Standorten ohne direkte Sonneneinstrahlung. Im Winter braucht er die Energie der Sonne, stell ihn dann gerne an einen vollsonnigen Platz.

 

 

Unsere Anna ist ein schnell wachsendes Strauchgewächs, das besonders durch seine saftig-grünen großen und gezackten Blätter hervorsticht. Damit sie ihre komplette Größe entfaltet, benötigt sie einen sehr hellen Standort. Mit regelmäßigem Gießen und je nach Topfgröße kann sie dann bis zu 1,5 Meter groß werden.

 

Bruce ist ein Epiphyllum Anguliger und passt in jede Familie. Er ist ein ganz chilliger Typ und erinnert an Algen, die sich im Takt von links nach rechts bewegen. Mit Glück ist er von Mai bis August besonders eitel und Du kannst Dich an gelblich-weißen Blüten erfreuen. Bruce wohnt gerne an hellen und warmen Plätzen. Im Sommer möchte er ab und zu die frische Luft genießen. Da er aber ein eher schüchterner Typ ist, benötigt er etwas Zeit, um sich an die Sonne zu gewöhnen. Im Sommer benötigt er einmal pro Woche etwas zu trinken. Im Winter macht er sich bemerkbar, wenn er Durst hat – er lässt dann seine Erde vollständig austrocknen. Am besten schmeckt ihm Regenwasser. Leitungswasser schadet seiner Gesundheit.

Mit unserer Gerry, der Ficus Lyrata, liegst Du voll im Trend. Wegen ihrer großen, saftig-grünen und der Geige ähnlichen Blätter wird sie auch Geigenfeige genannt. Während ihrer Wachstumsphase mag es Gerry besonders hell, sie sollte aber nicht in der direkten Sonne stehen, denn dann wird es ihr schnell zu warm. Sie ist außerdem etwas träge und bevorzugt somit einen festen Standort, wo sie sich an die Umgebung gewöhnen kann. Je nach Topfgröße kann sie bis zu 2 Meter groß werden. Einzelne Blätter können eine Länge von über 30 Zentimetern erreichen.

 


Wer kennt sie nicht? Mona, die Monstera ist eine der gefragtesten Zimmerpflanzen schlechthin. Neben ihrem stylischen Aussehen ist sie zudem nicht besonders anspruchsvoll und somit genau das Richtige, falls Du eher keinen grünen Daumen haben solltest. Ausgewachsene Blätter können ein Durchmesser von bis zu einem Meter haben und bekommen mit der Zeit tiefe Einkerbungen, was sie zu einem echten Hingucker macht.

 

Unsere drei Sukkulenten Brüder Kevin, Jeremy und Pascal verschönern Deine Wohnung und sind zudem sehr pflegeleicht. Sie benötigen lediglich alle zwei Wochen ein wenig zu trinken und bevorzugen allesamt einen hellen Wohnort.

                   

Schau gerne mal bei Bloomy Days rein und lass Dich von unseren Pflanzen-Buddies verzaubern. Jeder von ihnen wäre dankbar, von Dir adoptiert oder verschenkt zu werden. Außerdem findest du hier unter vielen schönen Geschenkideen das passende Geschenk für den Mann, bestehend aus Pflanze und „Männerschokolade“. Entscheide selbst, ob du ein Geschenk „Für echt Kerle“, eine „Sportskanone“ oder für die gesamte „Men’s World“ benötigst. Unsere Pflanzen-Buddies sind das perfekte Geschenk zum Vatertag, Geburtstag oder Weihnachten. Mit ihnen kannst Du nur richtig liegen und es sind Geschenke mit denen Du eine wirklich lange Freude bereitest.

                     

Veröffentlicht von Fabienne Lüdtke