Blue Alpes

 

 

AGAPANTHUS & ENZIAN

 

Eine tiefblaue Abkühlung bei diesen heißen Temperaturen: Die BLOOMEN der Woche „Blue Alpes“ sind eine verträumte Kombination aus Schmucklilie und blauem Enzian.

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 28.07.2018. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 26.07.2018, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 28.07.2018 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

Die blaue Agapanthus wird bei uns üblicherweise als Schmucklilie bezeichnet und ist ausschließlich in Südafrika beheimatet. Es gibt die exotische Blume bisher in über 1.100 verschiedenen Sorten, von Zwerg-Agapanthus, die eine Höhe von etwa 20cm erreichen, bis hin zu riesigen Staudenpflanzen, die über zwei Meter in die Höhe schießen und in Gartenanlagen eine besonders auffällige Wirkung erzeugen. Nicht verwunderlich also, dass sich die Schmucklilie über Generationen zu einer der beliebtesten Blumen rund um den Erdball gemausert hat!

Die auffälligen Blütenbälle leuchten schon von weitem in einem schönen blau-violett Ton. Besonders dekorativ wirkt hierbei ihre sternförmige Anordnung, durch die jede der zarten, blauen Blüten aus der Mitte des Balls zu explodieren scheint.

In einer perfekten Farbharmonie zur Schmucklilie steht in dieser Woche eine ganz besondere Blume:

Der blaue Enzian. Hauptsächlich beheimatet in Gebirgslandschaften wie den Alpen steht die robuste Blume unter strengem Naturschutz und darf somit weder gepflückt, noch ausgegraben werden. Nur sehr wenige, der 300 – 400 Arten werden deswegen als Zierpflanzen gehandelt. Neben der Verwendung als Heilpflanze kann man aus der Wurzel des Enzians eine besondere Köstlichkeit herstellen: Enzianschnaps! Auch bei der Gewinnung dieser Rarität macht sich der Artenschutz bemerkbar: Nach Wurzeln darf nur alle sieben Jahre von sogenannten Wurzngräbern gesucht werden, die seit Jahrhunderten uralte Brenn-und Grabrechte innehalten. So soll sichergestellt werden, dass die Enzianpopulation konstant bleibt.

Die Pflanze, die bei uns als bekannteste Alpenblume gilt, kommt neben der verbreiteten blauen Farbgebung auch noch in gelb, violett, weiß und rot vor. Ihre farbintensiven Blüten haben die Form von kleinen Glöckchen, die je nach Farbe bis in den August blühen.

 

Unsere Vasenempfehlung für „Blue Alpes“

Für dieses Bouquet empfehlen wir eine hohe Tischvase, damit das Bouquet gut zur Geltung kommt.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Woche und viel Freude mit „Blue Alpes“!