Milky Way

Sehen wunderschön in Ihrer Bodenvase aus – „Milky Way“ Milchsterne und Waxflower

Jetzt hat der Winter uns doch noch erreicht! Passend zu der Schneedecke draußen senden wir Ihnen diese Woche eine unbekannte Schönheit, an der Sie lange Freude haben werden. Der weiße Milchstern öffnet seine zärtlichen Blüten nach und nach und bezaubert mit eleganter Grazie. Begleitet wird er von verspielter, duftender Waxflower.

Der Milchstern (Ornithogalum) ist eine zart duftende und dekorative Blume, die vor allem durch ihre Blütenblätter, die kunstvoll zu einem sternartigen Gebilde zusammengefasst sind, beeindruckt. Die Blume ist auch unter dem Namen Stern von Bethlehem bekannt, denn schon in der Bibel wurde der Milchstern erwähnt.
Milchsterne wurden in der früheren israelischen Hauptstadt Samaria verkauft und erzielten recht hohe Preise. In einer Erzählung in der Bibel, die von Hungersnot während einer Belagerung der Stadt handelt, heisst es: „In der eingeschlossenen Stadt entstand eine große Hungersnot, sodass der Kopf eines Esels achtzig Silberschekel kostete und ein Viertelkab Milchsterne fünf Silberschekel.“ (2. Könige 6,25).

Ein wenig Vorsicht sollte allerdings beim Umgang mit der Schnittblume geboten sein. Der Milchstern enthält insbesondere in der Zwiebel zahlreiche Cardenolide. Da wir Ihn aber als Schnittblume ohne Zwiebel versenden, ist seine Giftigkeit nur noch gering. Wie bei allen anderen Schnittblumen, raten wir aber auch hier vom Verzehr ab.

Die langen, zarten Stiele des Milchstern werden diese Woche von Waxflower umspielt. Die Waxflower, auch Wachsblume oder Hakiges Chamelaucium genannt, hat ihren Ursprung in Australien. Sie hat kleine rosa, weiß oder zart violett blühende Blüten mit feinen, nadelähnlichen Blättern. Die kleinen Blüten erscheinen im Spätwinter und Frühling. Ihr Name “Waxflower“ bezieht sich auf die bei genauer Betrachtung im Innern wachsartig überzogenen Blütenblätter.
Haben Sie schon ihren besonderen Duft bemerkt? Die Waxflower duftet herrlich nach frischem Zitronengras und bringt Ihnen Freude nach Hause.

Die grazilen Stiele und zarten Blüten unserer BLOOMEN DER WOCHE kommen besonders toll in einer hohen Bodenvase zur Geltung.

Pflege „Milky Way“ Milchsterne und Waxflower

Der Milchstern und die Waxflower benötigen bei Ihrer Ankunft lediglich einen frischen Anschnitt.

Milky Way: Milchstern Blume