Shooting: Unsere Blumen der Woche

Sie haben sich schon immer gefragt, wie die Fotos für unsere Blumen der Woche entstehen? Heute geben wir Ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen und zeigen Ihnen wie ein typisches Blumen-Shooting bei uns aussieht.

Wenn Sie regelmäßig bei uns auf dem Blog vorbeischauen dann wissen Sie sicherlich, dass wir jede Woche über unsere neuen Blumen der Woche schreiben und Ihnen Fotos dazu zeigen. Außerdem bekommen Sie als Abo-Kunde unseren Newsletter mit diesen Bildern und auch bei Facebook und Instagram präsentieren wir Fotos der Blumen der Woche. Was man aber nicht auf den ersten Blick erkennen kann, ist die Arbeit, die hinter diesen Bildern steckt, damit am Ende DAS perfekte Bild zusehen ist. Heute wollen wir Ihnen verraten, wie der Prozess hinter diesen Bildern aussieht und wer jede Woche hinter der Kamera steht.

Blumen der Woche Shooting

Die Blumen der Woche werden jeden Dienstag bei uns im BLOOMY DAYS HQ geshootet. Als Erstes werden natürlich die Blumen in einer schönen Vase arrangiert. Hier achten unsere Creative Director Annika und unsere Fotografin Laura besonders darauf, dass alle Blumen in den Bildern perfekt zur Geltung kommen.

Blumen der Woche HdK

Als nächstes wird der passende Hintergrund ausgesucht. Annika und Laura experimentieren hier gerne mit verschiedenen Kissen, Stühlen und anderen Accessoires. Mit dieser Inszenierung wollen wir Ihnen zeigen, wie die Blumen in einem wohnlichen Ambiente aussehen können.

Blumen der Woche Shooting

Und nun ist alles bereit für das Shooting! Gewappnet mit einer Kamera, einem Stativ und einem Reflektor, machen Laura und Annika ein paar Test-Fotos um zu schauen ob alles stimmt und auf den Fotos gut aussieht.

Blumen der Woche HdK

Wenn etwas noch nicht ganz zufriedenstellend ist, wird überlegt was verbessert werden könnte. Oft sind es minimale Details die ausschlaggebend sind! Von jedem Bouquet werden viele Fotos in verschiedenen Zusammenstellungen gemacht, bevor das perfekte Foto dabei ist.

Blumen der Woche HdK

Die Bilder werden direkt auf einen Laptop übertragen, auf dem Annika und Laura die besten Fotos selektieren. Im Anschluss werden noch Helligkeit und Kontrast der Bilder angepasst. Auch die Größe muss geändert werden, damit wir sie gut in den jeweiligen Kanälen integrieren können.

Die langstieligen Blumen der Woche bei diesem Shooting waren Gladiolen, Robina-und Brindisililien und Fuchsschwanz – „Catch The Fox„. Als kurzstielige Variante gab „Fairytale Garden“ -Eustoma, Solidago und Inkalilien. Bei dem Shooting werden immer Fotos von dem Bouquet in der Vase gemacht und zusätzlich auch Nahaufnahmen, damit Sie die Blumen im Detail sehen können. Von Annika und Laura perfekt in Szene gesetzt, sahen unsere Blumen der Woche bezaubernd aus und wir hoffen, dass Sie viel Spaß an diesen hatten. Wie schön die Fotos vom Shooting geworden sind, können sie hier sehen:

Gladiolen, Lilien und Amaranth

Catch the Fox: Lilien, Gladiolen und Fuchsschwanz

Blumen der Woche short

Fairytale Garden: Eustoma, Inkalilien, Solidago

Wenn Sie auch gerne jede Woche, alle zwei Wochen oder einmal im Monat unsere Blumen der Woche nach Hause geliefert bekommen möchten, dann ist unser Blumenabo genau das richtige für Sie. Bestellen Sie ganz einfach hier und erhalten Sie regelmäßig die schönsten Schnittblumen der Saison.

Entdecken Sie auch:

Matcha Tea Special

Blumen der Woche Shooting