Typische Herbstblumen

Der Herbst hat seinen Einzug ins Land gefunden und wir möchten Ihnen gerne ein paar typische Herbstblumen vorstellen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und langsam aber sicher der Alltag immer grauer. Herbstblumen können in der so tristen Jahreszeit für wahre Farbenfreude sorgen, denn die meisten Blumen leuchten noch in den Farben des Indian Summer: Orange, Rot, Pink, Gelb sowie in verschiedenen Kupfertönen. Bei vielen Herbstblumen beginnt die Blütezeit bereits im Sommer und reicht bis in den späten Herbst hinein. Gerne möchten wir Ihnen heute ein paar der typischen Herbstblüher kurz vorstellen. Auch bei unseren BLOOMEN der Woche achten wir zu jeder Jahreszeit auf Saisonalität der jeweiligen Kombinationen, damit Sie möglichst lange Freude an Ihren BLOOMY DAYS Blumen haben.

Typische Herbstblumen

Zu den typischen Herbstblumen zählen bunt blühende Blumen verschiedener Sorten. Entdecken Sie mehr in unserer kleinen Übersicht:

  • Eisenhut: Im Herbst kann man sich besonders an dem dunklen Blauviolett des Eisenhuts erfreuen. Mit seiner späten Blütezeit im September/Oktober hat man im tiefsten Herbst Freude am Eisenhut. Aufgrund seiner beeindruckenden Blütenform wird er auch als Sturmhut bezeichnet und gedeiht und wächst vor allem in höheren Berglagen. Aber der schöne Schein trügt beim Eisenhut! Alle Eisenhut Arten gehören zu den giftigsten Pflanzen in unseren Breitengraden – er sollte daher auf keinen Fall verzehrt werden und nicht in die Nähe von Kindern und Tieren kommen. Mehr Informationen zum Eisenhut können Sie hier in unserem Blumenlexikon nachlesen.

Typische Herbstblumen: Blauer Eisenhut

  • Hortensien: Hortensien versprühen ein romantisches Flair, wie keine andere Blume. Ob im Garten oder im Bouquet, Hortensien ziehen einfach alle Blicke auf sich mit ihrer üppigen Blütenpracht. Typisch für sie ist ihr außergewöhnlicher Blütenstand. Die Blütendolden bestehen meist aus unscheinbaren kleinen fruchtbaren Blüten im Zentrum und unfruchtbaren Scheinblüten mit großen, farbigen oder weißen Kelchblättern, die am Rand des Blütenstandes stehen. Erfahren Sie hier mehr Informationen über Hortensien.

DIY Vasen mit Hortensien

  • Chrysanthemen: Eine beliebte und besonders pflegeleichte Herbstblume ist die Chrysantheme. Als Schnittblumen in der Vase braucht man sie nur alle drei Tage frisch anschneiden und das Wasser regelmäßig wechseln. Chrysanthemen haben eine sehr lange Blütezeit und gehört zu den Korbblütlern. Lesen Sie hier zu Chrysanthemen nach.

Surprise in Red: Chrysanthemen und Hypericum

  • Fette Henne: Die „Fette Henne“ wird auch Sedum genannt und ist eine pflegeleichte und typische Schnittblume des Herbstes. Dass sie wie dicke Hühner heißen, hat die Pflanze eigentlich nicht verdient. Sie zählt zu einer äußerst variantenreichen Pflanzengattung, von der es auch viele filigrane Vertreter gibt. Von den weltweit etwa 420 Fetthennen-Arten wachsen rund 100 natürlich in Deutschland, und das sind auch die besonders empfehlenswerten Arten, weil sie mit unserem Klima vertraut sind. Dazu gibt es eine ganze Menge Fetthennen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns ebenfalls gut gedeihen, weil die klimatischen Rahmenbedingungen unseren ziemlich ähneln. So kann man auch viele Fetthennen-Arten anpflanzen und erhöht somit die Formen- und Farbvielfalt.

Orange Gerbera und Fetthenne

  • Herbstastern: Astern sind eine beliebte Schnittblume und gehört ebenfalls zu den Korbblütlern. Die wunderschönen Blütenköpfchen wirken auf den ersten Blick wie eine einzigartig große Blüte, allerdings besteht die Blüte aus vielen kleinen strahlenförmigen Blüten, die strahlenförmig angeordnet sind und einen farbenfrohen Kranz bilden. Daher hat die Aster auch ihren Namen, denn die lateinische Ableitung des Gattungsnamens ist astrum, was Stern, Gestirn bedeutet, und bezieht sich auf die Anordnung der Strahlen- beziehungsweise Zungenblüte.

Herbstastern

Entdecken Sie typische Herbstblumen in unserem BLOOMY DAYS Blumenabo und lassen Sie sich regelmäßig mit frischen, saisonalen Schnittblumen überraschen. Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Herbst!

Das könnte Sie auch interessieren:

Typischre Herbstblumen: Chrysanthemen, Nadelkissen, Färberdisteln