STARRY NIGHT

MILCHSTERN, ENZIAN & PANICUM

Wie ein Blick in den abendlichen Spätsommerhimmel sieht unser BLOOMEN der Woche Bouquet „Starry Night“ für die Bodenvase diese Woche aus – das dunkle, intensive Blau des Enzians spiegelt den Nachthimmel wider, während Milchstern und Panicum wie funkelnde Sterne anmuten und den perfekten Kontrast zum Enzian bilden.

Die langstieligen Blumen erhalten Sie bei uns bis zum 19.9.2016. Bestellen oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 15.9.2016, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 19.9.2016 und freuen Sie sich auf Ihre wunderschönen BLOOMEN der Woche!

Pflegehinweise und weitere Informationen zu Milchstern finden Sie hierDer Milchstern (Ornithogalum) beeindruckt besonders durch seine Blütenblätter, die sternartig (daher auch der Name) und kunstvoll zusammengefasst sind. Der zarte Duft und die exotische Schönheit der Blume machen den Milchstern zu einem besonderen Blickfang in jedem Bouquet.

In der Pflege ist er sehr unkompliziert: Schneiden Sie ihn einfach nach der Ankunft nochmals frisch an und wechseln Sie das Wasser alle 2-3 Tage.

Blau, blau, blau blüht der Enzian – und genau wegen seiner intensiven, tiefblauen Farbe lieben wir ihn! Enzian stammt ursprünglich aus den gemäßigten Gebirgszonen der Anden, Pyrenäen und Alpen. Seinen botanischen Namen Gentiana erhielt er nach dem König der römischen Provinz Illyrien, der als Erster die Heilwirkung der Pflanze entdeckt haben soll. Mehr Informationen zum Enzian finden Sie hier.

Für die Pflege schneiden Sie den Enzian leicht schräg an und stellen Sie ihn in kaltes Wasser. Mit jedem Wasserwechsel sollten die Stiele erneut um 1-2 cm gekürzt werden.

Panicum oder Hirse ist eigentlich ein Getreide, das vor allem in Asien angebaut wird. Wir finden, dass es sich auch in der Vase als Schnittblume sehr gut macht und dem Bouquet nochmal einen besonderen Pfiff verleiht. Panicum muss lediglich einmal frisch angeschnitten werden und ist ansonsten pflegeleicht.

Unsere Vasenempfehlung für „Starry Night“

Für die langstielige Kombination „Starry Night“ empfehlen wir eine hohe Vase, die eine nicht zu breite Öffnung hat, damit der Milchstern und der Enzian gut Halt finden.

Wir wünschen Ihnen mit den Blumen eine wunderbare Woche!

Milchstern, Enzian, PanicumMilchstern, Enzian, Panicum

Das könnte Sie auch interessieren: