Glorious Virgo

GLOCKENBLUMEN & ROSEN

 

Eine Kombination aus blauen Blumenglöckchen, weißen Avalanche Rosen und verspieltem Schleierkraut: Die BLOOMEN der Woche „Glorious Virgo“ sind eine harmonische Symphonie aus Formen und Farben.

Diese Kombination erhalten Sie bei uns bis zum 25.08.2018. Bestellen Sie Ihr Blumenabo hier oder ändern Sie Ihr Abo bis Do, 23.08.2018, wählen Sie als Liefertermin spätestens den 25.08.2018 und freuen Sie sich auf Ihre BLOOMEN der Woche!

In etwa 300 verschiedenen Arten kommt die zartblaue Schönheit, deren Name Rückschluss auf ihre Form gibt, vor: Die Glockenblume.
Wunderbar verspielt und ein klein wenig magisch wirkt sie, mit ihren kleinen blauen Glöckchen, die in einem starken Kontrast zum grünen Blattwerk stehen und deshalb besonders hell leuchten. Kein Wunder also, dass die Glockenblume bereits im 16. Jahrhundert Erwähnung in allerlei Erzählungen und Gedichtbänden fand. Meist in Verbindung mit Gestalten aus der Sagenwelt – Feen und Elfen mit Kopfbedeckungen aus den Blütenköpfen.
Die Glockenblume gilt als besonders widerstandsfähig und kommt in den verschiedensten Landschaftszügen in der freien Natur vor, beispielsweise an Küstenstreifen oder in Hochgebirgen. Ihre Blütezeit reicht bis in den September, weshalb man sie nicht selten an sonnigen Herbsttagen bei Spaziergängen finden kann.

Die zweite BLOOME der Woche ist ein eleganter Klassiker: Eine Rosenart namens Avalanche, die sich besonders durch ihre großen Blüten auszeichnet. Bereits im Jahr 2700 v. Chr. wurde die Rose in den Gärten der Chinesischen Herrschaften kultiviert und 600 v. Chr. erhielt sie ihren besonderen Beinamen, den sie bis heute nicht verloren hat: Die Königin der Blumen. Der Rose werden seit jeher vielerlei Bedeutungen zugesprochen, die sich je nach Farbe unterscheiden. Dennoch haben alle Rosen eins gemeinsam: Sie stehen alle für eine besonders ausdrucksstarke Eleganz und zählen seit ihrer Verwendung in Gärten und Sträußen zu den beliebtesten Blumen der Welt.

Die Avalanche gibt es in verschiedenen Farben, in unserem Strauß der Woche zeichnet sie sich durch einen reinen cremeweißen Farbton aus, der wunderbar harmoniert mit dem Blau der Glockenblume und dem ebenfalls weißen Beiwerk namens Schleierkraut.

Das Schleierkraut gehört zu den Nelkengewächsen und kommt in weiß bis rosarot vor. In Sträußen wirkt das Gewächs sehr verspielt und verzaubert durch die Vielzahl kleiner Blütensterne die wild in alle Richtungen zu explodieren scheinen und dem Strauß eine besondere Natürlichkeit verleihen.

 

Unsere Vasenempfehlung für „Glorious Virgo“

Für dieses Bouquet empfehlen wir eine hohe Tischvase mit eher enger Öffnung, um den Blumen den nötigen Halt zu geben.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Woche und viel Freude mit „Glorious Virgo“!